Richtig
guter Kaffee

Die Philosophie

Richtig guter und richtig fairer Kaffee, traditionell von Hand geröstet in Weimar – dafür stehen wir, die Röstbrüder Collin und Vincent. Wir wollen keine Kompromisse eingehen, in der ganzen Welt die besten Bohnen finden und in unserem traditionellen Trommelröster zu Eurem neuen Lieblingskaffee veredeln.

Aber wir glauben auch, dass das noch nicht Alles ist: Denn in einer Tasse Kaffee steckt viel mehr als nur Koffein und eine tolle Ausrede für zu lange Pausen! Von der Ernte und Aufbereitung im Anbaugebiet bis hin zur Veredelung in Weimar legt unser Kaffee eine weite Reise zurück, an der viele Menschen beteiligt sind. Deshalb setzen wir konsequent auf persönliche Beziehungen zu unseren Importeuren und Partnern, nachvollziehbare Lieferketten und transparente Kommunikation.

Denn wir sind überzeugt: Es macht einen Unterschied, wenn man weiß, woher’s kommt!

Das Herzstück

Unser liebevoll restaurierter Probat-Trommelröster ist das Herzstück unserer kleinen Manufaktur, denn der gesamte Röstprozess findet hier direkt bei uns im Laden statt. Da wir kleine Chargen produzieren, haben wir stets die Kontrolle über den gesamten Prozess und können so aus jeder Bohne das Maximum an Geschmack herausholen.

Dabei erstellen wir mit viel Geduld, Leidenschaft und Präzision für jeden Rohkaffee ein individuelles Röstprofil, das die Eigenheiten der verschiedenen Anbaugebiete erst so richtig zum Vorschein bringt. Denn Kaffee ist Handarbeit: Vom Pflücken der frischen Kaffeekirsche und der Auslese der getrockneten Bohnen bis hin zur schonenden Röstung und individuellen Verpackung.

Wir sind stolz, dass wir mit unserer Rösterei am Ende dieser langen Reise stehen und hoffen, Euch mit jeder Tüte ein wenig von unserer Leidenschaft und Passion mit nach Hause geben zu können.